ADAC MX ACADEMY TEUTSCHENTHAL

Ab morgen Anmeldung für Motocross-Schnupperkurse

(Teutschenthal, 15.2.16) Der MSC richtet auch 2016 Motocross-Schnupperkurse für Kinder im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren aus. An sechs Terminen können jeweils zehn Mädchen und Jungen unter Anleitung ausgebildeter Trainer die ersten Motocross-Meter am Rande der Weltmeisterschaftsstrecke in Angriff nehmen. Motorräder und komplette Ausrüstung werden bei diesem Nachwuchsprojekt gestellt. Die Teilnahme an der „ADAC MX Academy powered by KTM“ kostet 38 Euro.

Die Anmeldung für alle Kurse erfolgt zentral über die Website http://www.adac-mx-academy.de. Das Online-Formular ist ab dem morgigen Dienstag, 16. Februar 2016, freigeschaltet. Aufgrund der großen Nachfrage nach den begrenzten Kursplätzen ist eine möglichst frühzeitige Anmeldung zu empfehlen. Eine Anmeldung direkt beim MSC ist nicht möglich.

Die ADAC MX Academy wurde 2013 aus der Taufe gehoben. Teutschenthal zählte zu den Stützpunkten der ersten Stunde. 160 Kinder haben in den vergangenen drei Jahren das Motocross-Fahren im „Talkessel“ ausprobiert. „Wir erhalten viel positives Feetback von den Kindern und ihren Eltern. Das spricht für das Konzept der Academy und ist für unseren Klub ein wichtiger Grund, uns weitere drei Jahre in dem Nachwuchsprojekt zu engagieren“, sagt Jürgen Klein, der Verantwortliche für die MX Academy beim MSC Teutschenthal. „Und die leuchtenden Augen der kleinen MX-Piloten – das ist unser Lohn.“

Die genauen Termine der Schnupperkurse werden in Kürze veröffentlicht. Die Kurse werden nach dem Deutschland-Grand-Prix zur Motocross-Weltmeisterschaft am 7./8. Mai im „Talkessel“ stattfinden.