Camping

Campingplatz beim MXoN 2013 im TALKESSEL Teutschenthal

GUT ZU WISSEN – Hier findet Ihr die Antworten auf die wichtigsten Fragen rund ums Camping beim MXGP am 19./20. Mai 2018 bei uns im TALKESSEL Teutschenthal:

Ab wann kommen wir auf den Campingplatz?
MSC: Die Zufahrt ist ab Freitagfrüh 8:00 Uhr möglich und Ihr könnt bis Pfingstmontag mittags 12:00 Uhr stehen bleiben.

Was für Tickets brauchen wir, um auf den Campingplatz zu kommen?
MSC: Jeder Besucher, der den Campingplatz nutzen will, braucht ein eigenes, personengebundenes Campingticket. Nur mit diesem Campingticket ist der Zutritt zum Campingplatz möglich. Unsere Security wird das am Eingang und während des Rennwochenendes immer wieder prüfen. Dabei ist es grundsätzlich egal, wie viele Nächte Ihr den Campingplatz nutzen wollt. Und es ist auch egal, wie viele Personen in einem Zelt oder Camper schlafen.

Wo bekomme ich ein Campingticket her?
MSC: Das gibt es schon jetzt im Vorverkauf hier im Ticketshop auf unserer Website. Mit 12 Euro ist es da noch etwas günstiger als am Rennwochenende selbst, wo es 15 Euro kostet. Es wird Pfingsten an der Zufahrt zum Campingplatz aber auf jeden Fall noch Campingtickets geben.

Brauchen wir ein extra Ticket für unseren Pkw, um auf den Campingplatz zu kommen?
MSC: Nein, braucht Ihr nicht. Das Camping-Ticket gilt pro Person, unabhängig davon mit welchem fahrbaren Untersatz Ihr anreist. Nur Lkw-Größe sollte Euer Gefährt nicht haben.

Wir wollen schon am Donnerstag anreisen, kommen wir da schon auf den Campingplatz?
MSC: Nein, das ist auch in diesem Jahr nicht möglich. Donnerstag ist der Campingplatz noch geschlossen.

Wir müssen Freitag noch arbeiten und würden erst nachts in Teutschenthal ankommen. Müssen wir uns dann draußen hinstellen?
MSC: Ihr könnt beruhigt anreisen, auf dem Campingplatz wird die ganze Nacht durch eingewiesen. Wir wissen, dass viele erst nach der Arbeit losfahren können und entsprechend spät dann im TALKESSEL ankommen.

Wir kommen das erste Mal nach Teutschenthal. Wo genau ist der Campingplatz?
MSC: Der ist in unmittelbarer Nähe von der Rennstrecke. Bei Eurer Anreise folgt ihr einfach den Schildern bis zur Rennstrecke und im Umfeld des TALKESSELS dann der Ausschilderung „Camping“. Für alle, die sich schon auskennen: Die Zufahrt erfolgt wieder über die Reichbahnstraße parallel zu den Bahngleisen.

Wir kommen in einer größeren Gruppe nach Teutschenthal, reisen aber zu unterschiedlichen Zeiten an. Ist es möglich, einen größeren Platz zu reservieren, damit wir am Ende zusammenstehen können?
MSC: Leider ist das nicht möglich. Wir können weder im Vorfeld Platzreservierungen annehmen noch zulassen, dass Leute, die zuerst anreisen, Plätze für andere freihalten. Tut uns leid. Die Zuweisung der erfolgt durch die Security in der Reihenfolge der Anreise um möglichst vielen MX-Fans das Campen zu ermöglichen. Wenn Ihr zusammen stehen wollt, dann trefft Euch bitte im weiteren Umfeld der Rennstrecke und kommt dann zusammen zum Talkessel.

Wie ist die Beschaffenheit vom Campingplatz?
MSC: Der Campingplatz ist eine Wiesenfläche, an einigen Passagen etwas abschüssig. Bei sehr heftigem Regen kann es zu Verzögerungen bei der Auffahrt auf den Campingplatz kommen. Doch wir stehen mit schwerem Gerät bereit, wenn es schwierig wird. Wichtig: Ihr müsst unbedingt den Anweisungen der Security Folge leisten.

Gibt es Strom auf dem Campingplatz?
MSC: Nein, Strom können wir leider nicht anbieten.

Noch Fragen? Dann schreibt einfach eine E-Mail an fans@msc-teutschenthal.de

(Teutschenthal, 28.3.18, Foto: Sonja Steinhoff)