der deutsche MXGP 2018 findet am Pfingstwochenende in Teutschenthal statt.

MXGP 2018: WM-Lauf Pfingsten im Talkessel – Frauen wieder dabei

Der WM-Termin 2018 steht. Der „Grand Prix of Germany“ zur Motocross-Weltmeisterschaft findet im kommenden Jahr am Pfingstwochenende 19./20. Mai in Teutschenthal statt. WM-Promotor Youthstream hat jetzt den MXGP 2018-Rennkalender offiziell veröffentlicht. Neben den beiden WM-Klassen MXGP und MX2 stehen im TALKESSEL die europäische Klasse EMX125 sowie – was uns nach zwei Jahren Pause sehr freut – die Frauen-Weltmeisterschaft WMX auf dem Programm.

20 Rennen geplant

Die WM geht im kommenden Jahr über beachtliche 20 Rennen. Start ist zum ersten Mal in Argentinien. Der bisherige Auftaktort in Qatar steht nicht mehr im Programm. Dafür ist ein Grand Prix in der Türkei neu dabei. Es wird einen zweiten GP in Indonesien geben, die beide – auch das ist neu – erst zur Jahresmitte stattfinden. Mit dem traditionsreichen Imola wird zudem eine besondere Premiere für Italien angekündigt.

Die Mannschaftsweltmeisterschaft „Motocross of Nations“ findet nach Ende der Solo-WM 2018 in den USA statt. Für die Junioren-WM geht es nach Australien (!).

Der Kartenvorverkauf für den GP in Teutschenthal startet in Kürze.

Übersicht MXGP 2018

Teutschenthal, 26.10.2017
Foto: Holger John
Kalender: Youthstream