Vorschau Rennprogramm 2020 im TALKESSEL - Start zum 2. Lauf zur MX2 Weltmeisterschaft Vorn links Henry Jacobi (GER, MX2) MXGP - Grosser Preis von Deutschland - Lauf zur Motocross Weltmeisterschaft - Talkessel Teutschenthal Teutschenthal // 23.06.2019 // Foto: Holger John

Rennprogramm 2020 steht mit MX-WM, Classics und DM250/LM

Unser Rennprogramm für das kommende Jahr steht. Alle Termine sind jetzt bestätigt. Es wird wieder drei große Rennen geben. Und es ist eine Premiere dabei:

23./24. Mai 2020: Motocross-WM

Höhepunkt ist natürlich der „Grand Prix of Germany“ zur Motocross-Weltmeisterschaft am Wochenende 23./24. Mai 2020. Es ist der neunte von insgesamt 20 WM-Läufen im kommenden Jahr. Neben den beiden WM-Klassen MXGP und MX2 stehen die Rennen zur europäischen Meisterschaft EMX250 und EMXopen auf dem Programm. Wir erwarten etwa 200 Fahrer aus mehr als 20 Nationen sowie tausende Fans aus ganz Europa.

4. Juli 2020: 4. TALKESSEL-Classics

Mit der vierten Auflage der TALKESSEL-Classics geht es im Juli weiter. Bei dieser Ein-Tages-Veranstaltung stehen in drei verschiedenen Kategorien nur Fahrer am Start, deren Motocross-Bikes 30 Jahre und älter sind. Die Wertungen erfolgen innerhalb der einzelnen Klassen wieder in unterschiedlichen Altersgruppen.

19./20. September 2020: DM250 und Landesmeisterschaft

Eine Premiere gibt es im September!! Zum allerersten Mal ist ein Lauf zur Deutschen Meisterschaft bei den Solo-Maschinen zu Gast. Wir haben uns erfolgreich für die Austragung der Klasse DM250 beworben und dabei ganz bewusst diese Klasse gewählt. Rennen zur Landesmeisterschaft von Sachsen-Anhalt werden dieses dritte Rennwochenende komplettieren; die genauen Klassen werden wir noch bekannt geben.

(Teutschenthal, 19.12.2019 – Text: Karola Waterstraat, Foto: Holger John)