MSC-Training

MSC-Training im TALKESSEL
Angebot: MSC-Training zu Motocross-Grundlagen

Der MSC Teutschenthal bietet in diesem Jahr einige organisierte Trainings für Motocrosser aus dem Club und aus der Region an, die noch nicht lange als MX-Pilot unterwegs sind. In der kommenden Woche, am Donnerstag, 6. April, geht es los. Das 3-stündige Training richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die ihre Grundlagentechnik verbessern wollen. Auch Frauen sind sehr willkommen. Das MSC-Training leitet MX-Profi Stefan Ludwig. Beginn ist jeweils um 15 Uhr. Im Wechsel der zusammengestellten Gruppen wird bis 18 Uhr trainiert. Die Teilnahmegebühr beträgt 45 Euro, für MSC-Mitglieder 35 Euro. Voraussetzung: Die Teilnehmer haben ein eigenen Bike und eine komplette Ausrüstung.

Für diese MSC-Trainings ist keine Anmeldung erforderlich. „Wir hoffen, dass dieses Angebot rege genutzt wird“, sagt MSC-Sportleiter Günter Röder. „Je nach Resonanz wollen wir im Club die Trainingsangebote weiter verbessern.“ Für Fahrer, die professioneller unterwegs sind, sind diese MSC-Trainings nicht geeignet. Für sie gibt es spezielle Kurse. Darüber hinaus besteht im Sommerhalbjahr für interessierte Motocrosser an ausgewählten Wochenenden weiterhin die Möglichkeit zu freien Trainings auf unserer WM-Strecke

Alle Termine der MSC-Trainings 2017 auf einen Blick:
  1. April (Do)
  2. Juni (Do)
  3. September (Mi)
  4. September (Mi)
  5. September (Mi)
  6. September (Mi)
  7. Oktober (Mi)
  8. Oktober (Mi)

alle Trainingstermine auf einen Blick HIER

(Teutschenthal, 31.3.2017)